Baby - Reisepass günstig beantragen - Tipps und Infos

Euch steht eure erste Reise mit Baby ins Ausland bevor? Und ihr braucht noch einen Reisepass? Hier findest du alle Informationen und Tipps, die du zur Beantragung eines österreichischen Reisepass brauchst.

Passfoto - die günstige Variante

Ein Kleinkind zu fotografieren kann schon aufwendig sein, aber bei einem Baby ist es auch nicht gerade einfach. Nunu war bei seinen damaligen Passfoto gerade einmal vier Wochen alt. Wir waren bei einem Fotografen der sich gewundert hat, dass er seinen Kopf noch nicht gerade halten kann und nicht in die Kamera schaut. Gekostet haben die Fotos beim Fotografen 15 Euro. Diesmal haben wir die Fotos mit einer Passfoto-App am Handy gemacht. Hier der Link zur App. Die Passbilder müssen natürlich gewisse Kriterien erfüllen, welche ihr hier findet. Ausgedruckt haben wir die Fotos bei einem Foto- Automat in einer DM- Filiale und dafür nur 0,39 Euro bezahlt. ACHTUNG: Das Passfoto darf nicht älter als sechs Monate alt sein und sollte ein Datum aufweisen (man kann auch die Rechnung herzeigen). Uns hat beim Passamt jedoch keiner nach dem Alter des Bildes gefragt.

Reisepass beantragen

Reisepässe kann man bei jeder Passbehörde beantragen. Wer lange Wartezeiten meiden möchte, kann sich auch einen Online- Termin in den meisten Passbehörden ausmachen. In Wien beantragt man den Pass bei einem der magistratischen Bezirksämtern oder beim zentralen Wiener- Pass- Service.

Benötigte Dokumente

  • Passfoto (darf nicht älter als sechs Monate alt sein)
  • amtlichen Lichtbildausweis eines Elternteils
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Staatsbürgerschaftsnachweis 
  • Heiratsurkunde (wenn man verheiratet ist)

ACHTUNG: Das Kind muss beim Beantragen dabei sein!

Kosten

Stellt man den Antrag innerhalb der ersten zwei Lebensjahre des Kindes, so ist der erste Reisepass kostenlos. Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr kostet der Pass 30 Euro.

Gültigkeitsdauer

Bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr des Kindes ist der Reisepass zwei Jahre gültig. Ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr ist er fünf Jahr gültig. Ab dem 12. Lebensjahr ist der Pass zehn Jahre gültig. Wenn man den ersten Reisepasse genau am zweiten Geburtstag beantragt, bekommt man diesen auch kostenlos und er ist sogar für fünf Jahre gültig. 

Wann bekommt man den fertigen Reisepass?

ACHTUNG:  Man bekommt den Reisepass innerhalb von fünf Werktagen zugeschickt, daher ist es wichtig, den Pass rechtzeitig zu beantragen. Wer dringend einen Reisepass benötigt kann auch einen Express- Pass ausstellen lassen, der jedoch wesentlich teurer ist, jedoch in 2-3 Werktagen einem nachhause geschickt wird.

Fazit

Dadurch, dass wir die Fotos unserer Kinder diesmal selber gemacht und ausgedruckt haben, haben wir uns 29,61 Euro gespart. Wir haben die Passe beim magistratischen Bezirksamt im dritten Bezirk an einem Donnerstag Nachmittag beantragt, wo wirklich wenig los war. Um einen fixen Termin zu bekommen, lohnt es sich auf jeden Fall einen Online- Termin auszumachen, um nicht zu lange mit seinem Baby warten zu müssen.


MCs erste Flugreise

Morgen (7.9.19) wird unsere fünf Wochen alte MC zum erstmals mit dem Flugzeug unterwegs sein. Und zwar geht es für uns vier nach Sylt. Fliegen werden wir jedoch nach Hamburg und von dort weiter mit dem Zug fahren. Mit leichtem Gepäck (einem Handgepäckskoffer) werden wir insgesamt vier Nächte im Dorfhotel Sylt verbringen. Sind schon sehr gespannt!

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juls (Sonntag, 25 August 2019 14:14)

    Noch ein Tipp zum Sparen:

    Wenn man den Pass GENAU am zweiten Geburtstag des Kindes beantragt ist er
    a) noch gratis und
    b) dann aber 5 Jahre gültig!

    ���