fbpx

Die 5 wichtigsten Tipps zur Reisevorbereitung mit und ohne Kinder

Schon bald steht deine nächste Reise an und du möchtest sicherstellen, dass du bestens vorbereitet bist? In diesem Artikel erfährst du die wichtigsten Reisevorbereitungstipps, sowohl für Reisen mit als auch ohne Kinder.

Diese Tipps helfen dir, deinen nächsten Familienurlaub stressfrei und entspannt zu gestalten.

1. Reisepass beantragen und Gültigkeit überprüfen

Der Reisepass ist das wichtigste Dokument auf Fernreisen. Stelle sicher, dass dein Reisepass noch gültig ist und beachte, dass in einigen Ländern eine Mindestgültigkeitsdauer erforderlich ist. Falls du keinen Reisepass besitzt, beantrage ihn rechtzeitig, um unnötigen Stress bei der Reisevorbereitung für deinen Familienurlaub zu vermeiden. Wichtig ist genügend Zeit für die Beantragung eines Reisepasses einzuplanen! Die Fertigstellung kann bis zu drei Werktage dauern. Auch Babys benötigen schon einen eigenen Pass! Der erste Kinderreisepass ist zwei Jahre lang gültig. Am Blog verrate ich dir Tipps, wie du deinen Reisepass am besten und günstigsten beantragen kannst.

Für die Einreise in manche Länder muss dein Reisepass auch mindestens noch 6 Monate nach Einreise gültig sein. Diesen Fall hatten wir zum Beispiel auch auf den Malediven. Achte daher sehr auf die Gültigkeit deines Reisepasses, bevor du eine Reise buchst!

>> Reisepass für Baby und Kleinkind beantragen inkl. Spartipps

Reisevorbereitung Reisepass
Reisepass Österreich

2. Reiseimpfungen und Reiseapotheke auffüllen

Je nach Reiseziel können bestimmte Impfungen empfohlen oder sogar vorgeschrieben sein. Informiere dich bei der Reisevorbereitung unbedingt über die notwendigen Impfungen in deinem Zielland und vereinbare rechtzeitig einen Termin beim Arzt. Vergiss nicht, auch deine Reiseapotheke aufzufüllen. Packe Medikamente gegen Reisekrankheit, Schmerzmittel, Verbandsmaterial und andere wichtige Medikamente ein, die du möglicherweise während deinem Familienurlaub benötigst. Auch Kinder sollten natürlich die nötigsten Impfungen haben, bevor sie eine Fernreise antreten.

Leider hatten wir verabsäumt unsere damals 2,5 jährige Tochter gegen Typhus impfen zu lassen, bevor wir auf die Philippinen geflogen sind. Sie hat die Krankheit auf den Philippinen bekommen und das war alles andere als lustig. Daher lege ich dir und deiner Familie eine Impfberatung beim Tropenmediziner unbedingt ans Herz!

Unterwegs können natürlich auch immer wieder Unfälle passieren, weshalb wir auf unseren Reisen mit Kindern eine Basic-Reiseapotheke immer mit haben. Im Notfall sollte man natürlich immer eine/n Ärztin oder Arzt vor Ort aufsuchen.

>> Reiseimpfungen und Reiseapotheke für Kinder

Reisevorbereitungen Reiseapotheke
Die Reiseapotheke darf auf keinen Fall fehlen!

3. Reiseversicherung abschließen

Eine Reiseversicherung ist unverzichtbar, um beim Familienurlaub im Notfall finanziell abgesichert zu sein. Prüfe die verschiedenen Angebote und schließe eine Reiseversicherung ab, die deinen Bedürfnissen entspricht. Einige Kreditkarten bieten auch Reiseversicherungen an, daher lohnt es sich, dies im Rahmen deiner Reisevorbereitungen zu überprüfen. Bei der Auswahl der Reiseversicherung achte darauf, dass sie auch für deine gesamte Familie gilt, falls du mit Kindern reist.

Unsere Reisekreditkarten von cardcomplete haben uns schon in einigen Situationen weitergeholfen! Wir mussten schon im Ausland mehrmals ein Krankenhaus aufsuchen bzw. hatten auch schon Arztbesuche, aufgrund von Unfällen und Krankheiten. Eine Reiseversicherung im Urlaub, die für die ganze Familie gilt, ist daher essentiell! Egal, ob Diebstahl, medizinisch oder auch bei Flugverspätungen.

Auch eine Storno-Reiseversicherung ist bei unserer Reisekreditkarte inkludiert.

>> Reisekreditkarte und Reiseversicherung beantragen

Reisekreditkarten card complete
Die besten Reisekreditkarten für Familien

4. Internationalen Führerschein beantragen

Wenn du planst, während deinem Familienurlaub im Ausland ein Fahrzeug zu mieten oder mit dem eigenen Auto zu fahren, ist in manchen Ländern ein internationaler Führerschein erforderlich. Beantrage diesen rechtzeitig bei deinem Automobilclub oder der entsprechenden Behörde. Der internationale Führerschein ist eine Übersetzung deines nationalen Führerscheins und erleichtert die Kommunikation mit den örtlichen Behörden.

Wir haben unseren internationalen Führerschein zur Urlaubsvorbereitung damals bei ÖAMTC beantragt. Auch hier ist auf die Gültigkeit zu achten.

Mietwagen internationaler Führerschein
Für einen Roadtrip mit dem Mietwagen wird in einigen Ländern ein internationaler Führerschein benötigt

5. Visum rechtzeitig beantragen

Einige Länder erfordern ein Visum für die Einreise. Informiere dich bei der Reisevorbereitung unbedingt über die Visabestimmungen deines Reiseziels und beantrage das Visum rechtzeitig. Manche Visa können online beantragt werden, während andere einen persönlichen Besuch bei der Botschaft oder dem Konsulat erfordern. Beachte die Bearbeitungszeiten und plane genügend Zeit für den Antragsprozess ein.

Für unterschiedliche Pässe gelten unterschiedliche Visumbestimmungen! So mussten wir zum Beispiel feststellen, dass Deutsche kein Visum für Vietnam brauchen (wenn sie nur zwei Wochen dort bleiben), jedoch Österreicher:innen immer eines benötigen. Uns ist es passiert, dass wir ohne Visum nach Vietnam einreisen wollten und sind dabei mit unseren zwei Kindern im Abschieberaum in Singapur gelandet!

Alle Infos zu Visa-Bestimmungen findest du auf der Seite des Österreichischen Außenministeriums oder auf der Seite vom Auswärtigen Amt Deutschland.

Urlaubsvorbereitung Visum beantragen
Das Visum gehört zu den wichtigsten Reisevorbereitungen für Fernreisen

Reisevorbereitung: FAQ

1. Wann sollte ich meinen Reisepass beantragen?

Es wird empfohlen, den Reisepass mindestens sechs Monate vor Reisebeginn zu beantragen, um genügend Zeit für die Bearbeitung zu haben.

2. Welche Impfungen werden für Reisen empfohlen?

Die empfohlenen Impfungen variieren je nach Reiseziel. Konsultiere deinen Arzt oder besuche das Tropeninstitut, um Informationen über die erforderlichen Impfungen zu erhalten.

3. Was sollte in meiner Reiseapotheke enthalten sein?

Die Reiseapotheke sollte Medikamente gegen Reisekrankheit, Schmerzmittel, Verbandsmaterial und andere wichtige Medikamente enthalten, die du möglicherweise benötigst.

4. Gilt meine Reiseversicherung auch für meine Familie?

Informiere dich zur Reisevorbereitung bei der Versicherungsgesellschaft, ob die Reiseversicherung auch für deine Familie gilt oder ob separate Versicherungen erforderlich sind.

5. Wie lange dauert es, ein Visum zu beantragen?

Die Bearbeitungszeit für ein Visum kann je nach Land und Art des Visums variieren. Rechne mit einer Bearbeitungszeit von einigen Tagen bis mehreren Wochen.

Weiterführende Beiträge

>> Handgepäck für 4 Personen: Die Packliste
>> Flugverspätungen: So holst du dir deine Entschädigung!




0 Shares

Schreibe einen Kommentar

0 Shares
Teilen
Pin