Spielzeug & Beschäftigungsideen für Baby, Kleinkind & Kind auf Reisen

Spielzeug Beschäftigungsideen Baby Kleinkind Kind Reisen

Du planst eine längere Autofahrt oder Flug mit Baby und Kind? Da wir immer zu viert mit nur einem Handgepäckskoffer verreisen, haben wir auch dementsprechend wenig Spielzeug auf Reisen mit. Im Blogartikel findest du mehrere Beschäftigungsideen für dein Baby und Kleinkind für unterwegs.



Spielideen für unterwegs für Babys (0-1,5 Jahre)

Im Säuglings bzw. Babyalter brauchen Babys nicht viel Spielzeug. Für längere Autofahrten habe ich mich öfter auf die Rückbank gesetzt und ein paar Lieder vorgesungen oder dem Baby eine Rassel zum Spielen angeboten. Gut sind auch Mitmachbücher, die man sich gemeinsam mit seinem Baby anschauen kann. Fürs Flugzeug haben wir oft Sachen mit verschiedenen Verschlüssen mitgehabt bzw. eine Handtasche zum ein- und ausräumen. 

Auf und zu Buch
Auf und zu, das kann ich schon!

Buchempfehlungen für unterwegs für Babys (0-1 Jahre):

Auch einige "Fingerspiele" und "Reime" habe ich mir angeeignet. Hierzu gibt es mehrere Kanäle auf Youtube bzw. auch passende Bücher dazu:

Für unsere Babys im Alter von circa 2-9 Monaten hatten wir auch immer ein Zahnspielzeug mit dabei. 

Spielideen für unterwegs für Kleinkinder ab (1,5 - 3 Jahre)

Unsere Spielideen bzw. die Spielzeuge, die wir im Auto mithaben unterscheiden sich von denen, die wir im Flugzeug mithaben, da vielen Kindern im Auto leicht schlecht wird, wenn sie nicht nach vorne schauen. Auch Bücher werden nur immer eine kurze Zeit lang daher angeschaut.

Beschäftigungsideen für Auto und Bus

Mit 15 Monaten haben unsere Kinder einen nach vorwärts gerichteten Kindersitz bekommen, was längere Autofahrten noch entspannter gestaltet hat. 

Kinderlieder hören:

 

Tatsächlich sind beide unserer Kinder sehr auditive Typen, weshalb Kinderlieder bei jeder Autofahrt der Renner sind. Mit circa 2,5 Jahren wurden auch diverse Hörspiele interessanter. Da keines unserer Kinder ein Tablett oder Smartphone besitzt, hören wir meist gemeinsam über Spotify. Auch die Toniebox haben wir bei längeren Autofahrten, bei der die Kinder, selbstständig entscheiden können, ob und welches Hörspiel sie hören wollen. Dafür haben wir auch passende Kopfhörer mit dabei, welche sie erst mit circa drei Jahren verwenden durften.

Toniebox
Toniebox mit Monikahäuschen

Gemeinsames Hörbücher hören

 

Im Kleinkindalter haben wir während längeren Autofahrten eher kürze Hörgeschichten gehört. Auch die Toniebox eignet sich super dafür, da man auf die Kreativtonies selber Hörgeschichten draufspielen kann.

Wimmelbücher
Wimmelbücher

Wimmelbücher 

 

Ab circa 1,5 Jahren werden Wimmelbücher immer interessanter, die sich die Kinder auch allein im Auto anschauen können. Gemeinsam mit einem Elternteil finden die Kinder die Bücher natürlich noch spannender, und man kann damit verschiedene Spiele spielen.

 

Ganz begehrt bei uns sind zum Beispiel Suchspiele:

 

"Wo ist denn die Katze?"

Kind interagiert durch hinzeigen (falls es noch nicht spricht) oder antwortet mit " Da!" oder "Da Katze!" 

 

Je nach Alter antwortet es natürlich anders. Ein sehr wertvolles Spiel, da dieses auch den Wortschatz erweitert.

ACHTUNG REISEKRANKHEIT: Bei kurvigen Straßen lieber keine Bücher anschauen, damit eure Kinder nicht Reisekrank werden!

Plop it

 

Ab dem Zeitpunkt, wo eure Kinder nicht mehr alles in den Mund nehmen, bieten sich auch die Motorikscheiben "Plop it" an. Davon gibt es verschiedene Spielsammlungen im Internet zu finden. Kleinkinder beschäftigt es eine Zeit lang damit, nur die Noppen hineinzudrücken.

Beschäftigungsideen fürs Flugzeug & Zug

Durch die vorhandenen Klapptische im Flugzeug und keine kurvigen Straßen beschäftigen wir unsere Kinder im Flugzeug anders, als im Auto.

Stickerbücher & Magnetbücher

 

Beide unserer Kinder haben im Kleinkindalter schon sehr gerne mit diversen Stickerbüchern gespielt. Besonders empfehlenswert sind die Stickerbücher vom Usborne- Verlag. Diese gibt es zu ganz vielen verschiedenen Themen (Dinos, Fahrzeuge, Häuser, Tiere usw.).

Autos & Spielfiguren

 

Meine liebe Freundin Carina hatte mir für Nunu eine kleine Automatte genäht, die kompatibel fürs Handgepäck war. Man konnte mehrere Autos in eine Garage stecken und, beim ausrollen war die Matte etwas kleiner als der Flugzeugtisch. Bei Interesse kann ich euch das Schnittmuster per Mail zukommen lassen.

 

Nunu und Schmusa sind große Fans von ihren kleinen Spielzeugdinos, die es in einer kleinen Box zu kaufen gab. Beim Ausklappen der Box hat man eine kleine Dino-Welt, die sich auch hervorragend zum Spielen am Flugzeugtisch eignet.

Ausrollbare Automatte Stoff Kind
Ausrollbare Automatte

Malbücher und Stifte

 

Malbücher und Stifte fehlen auf keiner unserer Reisen. Im Kleinkindalter empfehle ich einfach einen glatten Block mitzunehmen, auf dem die Kinder frei malen können. Spitzer nicht vergessen! Meist nehmen wir kleine Stifte und geben sie in einen Aufbewahrungsbeutel, sodass sie nicht verloren gehen.

Knetmasse und Figuren

 

Zwei kleine Dosen Knetmasse haben wir auch auf fast jeder Reise mit dabei. Gemeinsam mit unseren Dino- oder Schleichtieren machen wir auch gerne Knetmassen-Abdrücke und erraten die Tierspuren.

Puzzles

 

Interessant für Kinder im zweiten Lebensjahr sind auch schon Puzzles mit wenig Teilen.

Spielideen für unterwegs Kinder von 3-6 Jahren

Von 3 bis 6 Jahren sind die Interessen der meisten Kinder doch noch sehr unterschiedlich. Da Nunu schon mit 4 Jahren lesen gelernt hatte, haben wir schon Erstlesebücher auf unseren Reisen mitgehabt. Für Kinder, die noch nicht lesen können, variieren die Spielideen natürlich etwas.

Beschäftigungsideen für Auto, Bus, Zug und Flugzeug

Mit circa 4 Jahren durfte Nunu schon längere Hörgeschichten hören. Aber auch Kinderlieder werden zur Abwechslung gespielt.  Sonst kann ich auch Tip-Toi-Bücher für Autoreisen empfehlen. Im nächsten Punkt gehe ich genauer darauf ein.

Rätselbücher & Ausmalbücher

 

Beim Fliegen sind bei uns Rätsel- und Malbücher der absolute Renner! Auch Vorschulbücher und Lesen hat Nunu schon auf Reisen gemacht. Ein paar unserer Lieblingsrätselbücher sind diese:

Stifte und Bücher von tip-toi

 

Besonders spitze finden wir tip-toi-Bücher von Ravensburger. Die Bücher gibt es zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Altersgruppen. Auch Erstlesebücher gibt es von tip-toi. Unbedingt Kopfhörer mitnehmen!

Puzzles

 

Praktisch finden ich Puzzle-Bücher, da hier die Teile nicht so schnell verloren gehen können.

Lego und Duplo

 

Auch kleine Lego bzw. Duplosets hatten wir im Flugzeug manchmal mit dabei. Wichtig ist, ein verschließbares Sackerl mitzunehmen, sodass die Teile nicht verloren gehen.

Smart-Games

 

Es gibt auch Spiele, die man gut alleine spielen kann. Ein großer Fan ist Nunu von den Smart-Games. Um diese besser in seinen kleinen Rucksack zu bekommen, empfehle ich euch die Teile in einen Beutel mit Reißverschluss umzupacken.

Smartgames
Smartgames

Mini-Brettspiele & Kartenspiele

 

Es gibt so viele Brettspiele, die es auch im Reiseformat gibt. So hat Nunu zum Beispiel im Zug nach Odessa in der Ukraine, mit 4 Jahren Schach spielen gelernt. Auch Klassiker, wie "Lotti Karotti" und Uno dürfen auf keiner Reise fehlen. 

Die Schule der magischen Tiere
Die Schule der magischen Tiere

Polly Pocket

 

Polly Pockets sind sehr klein und super zum verstauen, weshalb diese kleine Schatullen auch fast auf jeder Reise mit sind. Passt gut auf, dass die kleinen Figuren nicht verloren gehen!

Polly Pocket Kleinkind Kind
Polly Pocket

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0