Urlaub mit Baby und Kind am Apfelhof im Burgenland

Wer auf der Suche nach einem entspannten und familienfreundlichen Urlaub am Bauernhof in Österreich ist, ist am Apfelhof im Burgenland genau richtig. Im Juni haben wir mit unserem 10 Monate alten Baby MC und unserem vierjährigen Sohn Nunu, für ein Wochenende, das nicht mal eineinhalb  Stunden entfernt Lutzmannsburg erkundet. Was wir erleben durften und wie wir wohnten, dass lest ihr hier. 

Anfahrt


Mit dem Auto von Wien nach Lutzmannsburg

Von Wien gibt es mehrere Möglichkeiten nach Lutzmannsburg zu gelangen. Da wir die Tage davor bei meinen Eltern in der Nähe von Wiener Neustadt verbracht haben, sind wir von Wien nach Wiener Neustadt mit dem Zug gefahren und haben uns dann das Auto meiner Eltern ausgeborgt. Von Wien nach Lutzmannsburg fährt man in etwa 1 Stunde und 20 Minuten.

Per Bus von Wien Hauptbahnhof nach Lutzmannsburg

Von Wien Hauptbahnhof gibt es sogar einen Direktbus nach Lutzmannsburg, der nur wenige Minuten vom Apfelhof entfernt hält. Die Linie heißt 7941 und die Dauer der Busfahrt beträgt circa 2 Stunden und 10 Minuten. Wir haben eine Familie am Apfelhof kennengelernt, die per Bus angereist waren. Hier findest du den Fahrplan der Buslinie.

Unterkunft


Familienurlaub in der Pension Apfelhof

Bauernhof Apfelhof Burgenland
Obst Bauernhof - Apfelhof

Gegen 12 Uhr mittags haben wir zu viert in der Familienpension Apfelhof eingecheckt. Angereist waren wir nur mit einem Handgepäckskoffer zu viert, da wir immer mit sehr leichtem Gepäck reisen und nur drei Tage unterwegs waren. Der Besitzer des Hofes, Herr Rohrer, hat uns mit dem Worten "fühlt euch ganz wie zuhause" willkommen geheißen.

Zimmerausstattung - Alles was man für sein Baby und Kind braucht

Unser Familienzimmer bestand aus einem Doppelbett und einem Stockbett. Da wir im Apfelzimmer gewohnt haben, war natürlich alles im Apfel-Design, was Nunu super gefallen hat. Ein Babybettchen wurde uns auch ins Zimmer gestellt. Jedes Zimmer ist auch mit einem Babyphon und einem Minikühlschrank ausgestattet. TIPP: Es gibt auch eine Gästeküche, die man rund um die Uhr benutzen darf! Ideal für "Selbstversorger"!

Streichelzoo und Ponyreiten

Burgenland Family Ranch Apfelhof Streichelzoo
Streichelzoo Apfelhof - Family Ranch

Im Garten des Apfelhofs befindet sich ein Streichelzoo mit vielen verschiedenen Tieren. Lamas, Esel, Ziegen, Tauben, Kaninchen, Schweine (sogar Ferkel) und Shetland-Ponys gab es, als wir denn den Bauernhof besucht haben. Nebenan befindet sich gleich die Family- Ranch, wo man für Kinder- und Erwachsene auch Reitstunden buchen kann.

Family Ranch Ponyreiten
Ponyreiten auf der Family Ranch

Gartenparadies für Kinder

Nunus absolutes Highlight des Apfelhofs, war die Hüpfburg! Baby Schmusolina hat sich am liebsten in der großen Sandkiste ausgetobt. Außerdem gibt es noch Spielehäuschen und einen kleinen Spielplatz. Praktisch ist, dass man von der Terrasse des Hofs den Außenspielbereich genau im Blickfeld hat.

Schlechtwetter- Alternative: Indoor Spielzimmer

Indoor-Spielplatz Apfelhof Burgenland
Indoor-Spielplatz im Untergeschoss

Im Untergeschoß des Hauses befindet sich ein großes Spielzimmer mit Spielzeug für Kinder jeden Alters! Auch eine Wickelkommode befüllt mit Windeln und Feuchttüchern ist vorhanden. Der Raum ist sogar videoüberwacht, sodass man seine Kinder vom Fernseher des Frühstücksraumes aus sehen könnte.

Kinderwägen, Räder und Fahrradsitze ausborgen

Fahrradverleih Apfelhof Burgenland
Fahrrad mit Kindersitz zum ausborgen

Gegen drei Euro pro Stunde kann man sich auch Fahrräder ausborgen! Kinderräder, Kindersitze und Helme gibt es außerdem. Es lohnt sich auf jeden Fall, die wunderschöne Weingegend mit dem Rad zu erkunden. Auch Kinderwägen kann man ausborgen. Im Ort gibt es eigene Kinderwagen-Wanderwege!

Frühstück

Von 7- 10 Uhr kann man im Wintergarten oder im Frühstücksraum sein Frühstück genießen. Im Frühstücksraum ist ein Buffet mir regionalen Produkten und vom Hof produzierten Säften aufgebaut. Für Babys und Kleinkinder gibt es auch Babygläschen und Grießbrei! Frisches Gebäck, Eier,  Müslivariationen, Marmeladen, Wurst, Käse und Kaffee gibt es außerdem. Genügend Baby- Hochstühle sind auch vorhanden. Mehr über den Apfelhof kannst du hier nachlesen.

Lokale & Einkaufsmöglichkeiten


Selbstversorger können sich beim nur vier Minuten entfernten Billa (Supermarkt) Lebensmittel und Windeln kaufen. Die Küche, welche sich im Erdgeschoss der Pension Apfelhof befindet, darf auch von Gästen verwendet werden. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich das Gasthaus "Lutschburger Stub'n", ein italienisches und ein griechisches Restaurant. Wir haben nur einmal im Gasthaus gegessen. Dort gibt es auch Kinderhochstühle und Spielzeug zum ausborgen.

Aktivitäten rund um den Apfelhof


Diejenigen von euch, die unseren Blog schon länger verfolgen, wissen, dass wir eine sehr unternehmungslustige Familie sind und daher immer auf "Achse" sind. Daher haben wir die Umgebung erkundet und ein paar kinderfreundliche Aktivitäten gefunden, die man in Lutzmannsburg bzw. Umgebung,  machen kann.

Familienradtour entlang der "Radwanderwege"

Nunu beim Weichsel pflücken auf dem Radwanderweg
Nunu beim Weichsel pflücken auf dem Radwanderweg

Mit unseren ausgeborgten Rädern sind wir die große "Radrunde" gefahren, für welche wir circa 1,5 Stunden mit Pausen gebraucht haben. Wir hatten beide Kinder im Kindersitz mit, da  es sehr heiß war und wir unbedingt die große Runde fahren wollten. (Es ging nur einmal steiler bergauf!) Am Weg haben wir viele Kirschen gepflückt und sind auch am Spielplatz stehengeblieben. Hier findet ihr verschiedene familienfreundliche Radtouren durch das Sonnenland.

Sonnentherme Lutzmannsburg

Leider hatte, aufgrund von Corona, die Sonnentherme noch geschlossen! Philip und ich hatten sie vor Jahren einmal kinderlos besucht und uns war aufgefallen, dass sich die Therme perfekt für Familien mit Baby und Kind eignet! Vom Apfelhof fährt auch ein Shuttle bis zur Therme oder man geht ein paar Minuten zu Fuß hin.

Freibad Lockenhaus

Freibad Lockenhaus
Freibad Lockenhaus Liegewiese

Da es sommerliche Temperaturen hatten, sind wir ins 20 Minuten entfernte Freibad in Lockenhaus gefahren. Das Bad ist recht klein und gut überschaubar. Es gibt ein Babybecken, ein Sport und ein Erlebnisbecken mit Rutsche. Der Bademeister war superfreundlich und hatte uns sogar einen Schirm beim Babybecken aufgespannt. Habe selten so hilfsbereite Leute in einem öffentlichen Bad erlebt. Mehr Infos über Öffnungszeiten und Eintritte findet ihr hier.

Burg Lockenhaus

Burg Lockenhaus Burgenland
Eingang Burg Lockenhaus

Auch das Areal der "Ritterburg Lockenhaus" haben wir besucht. Nachdem wir wieder im Freibad von Lockenhaus waren, sind wir abends noch zur Burg gefahren und haben dort mit Nunu Riesenschach gespielt, während Malou sich in der Sandburg ausgetobt hat. Auch einen Spielplatz gibt es. Anschließend haben wir noch in der Burgtaverne zu Abend gegessen. Nächstes Mal würden wir uns auch gerne die Burg genauer ansehen.


Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit "Urlaub am Bauernhof" und enthält Werbung.


Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sofia (Montag, 06 Juli 2020 00:48)

    Wow, tolle Beiträge!
    Hab Lust aufs Reisen bekommen �