Unsere 5 Reisehighlights 2019 und Reiseausblick 2020

2019 hat sich trotz Schwangerschaft wieder zu einem sehr abwechslungsreichen Reisejahr entwickelt. 14 verschiedene Länder haben wir gemeinsam mit Baby und Kleinkind bereist. Was unsere Reisehighlights 2019 waren und was wir 2020 so vorhaben, das erfährt ihr in diesem Beitrag.

Platz 5: Stockholm

stockholm bootsfahrt
Bootsfahrt zu Silvester in Stockholm

Gestartet haben wir unser Reisejahr mit unserer Silvesterreise nach Stockholm. Diese Stadt hat uns auch bei Minusgraden das Herz erwärmt. Es gibt so viele Indoor- Aktivitäten, die sich für Kinder im Kleinkindalter eignen. Vor allem Junibacken hat unserem Nunu besonders gut gefallen. Mehr dazu Stockholm mit Kind liest du hier.

Platz 4: Kiew

höhlenkloster kiev
Kiewer Höhlenkloster

Kiew ist eine Stadt, die nicht bei vielen Leuten auf der „Bucketlist“ steht. Zu Ostern haben wir, als ich mit Baby MC im 5. Monat schwanger war, eine Reise durch die Ukraine, Weißrussland und Moldawien gemacht. Abgesehen von ein paar „Reisehoppalas“ hat uns vor allem Kiev und Minsk sehr beeindruckt. Für Kinder gibt es schöne Spielplätze und für die Eltern prunkvolle Kirchen und Paläste anzusehen. Hippe Lokale und kinderfreundliche Restaurants mit Spielecken gibt es so gut wie in jeder Straßenecke. Mehr zu „Kiev mit Kind“ kannst du hier nachlesen.

Platz 3: Sylt

Sylt mit Baby und Kind
Sonnenuntergang im Strandkorb genießen

„Ich will wieder an die Nordsee!“ Nunus Reisehighlight 2019 waren auf jeden Fall Sylt und die „Turracher Höhe„. Auch in Neuseeland hat er ganz oft erzählt, wie gut es ihm in Sylt gefallen hat. Wer Fahrradfahren mit der Familie liebt, sollt auf jeden Fall Sylt bereisen. So schöne Radwege haben wir noch nirgendwo gesehen. Frische Fischbrötchen und das Wattenmeer darf man sich keinesfalls entgehen lassen. Mehr über „Sylt mit Baby und Kleinkind“ liest du hier.

Platz 2: Jordanien

jordanien wadi rum
Jordanien Wüste Wadi Rum

Im Februar waren wir gemeinsam mit Nunu und meinem Babybauch im Königreich Jordanien. Jordanien ist eine perfekte Destination, wenn man dem kalten Winter entfliehen möchte. In einer Woche kann man auch einiges vom Land sehen. Imponierend waren auf jeden Fall die Felsenstadt „Petra“, welches UNESCO Welterbe ist. „Floaten“ im Toten Meer und Baden im Roten Meer sollte man unbedingt, genauso wie in der jordanischen Wüste zu übernachten. Mehr zu „Jordanien mit Kleinkind“ liest du hier.

Platz 1 : Neuseeland

neuseeland glühwürmchenhöhle
Waipu Glühwürmchen-Höhle Neuseeland

Natürlich war Neuseeland unser absolutes Reisehighlight dieses Jahr. Gemeinsam mit unserer drei Monate jungen Baby MC und unserem vierjährigen Nunu, haben wir die unfassbar schöne Nordinsel Neuseeland bereist. Eine Woche hatten wir eine Rundreise mit Evaneos gemacht und zwei Wochen waren wir mit einem Camper von Camperoase unterwegs und haben größtenteils das sogenannte „Freecamping“ genossen. Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die sich für Kinder hervorragend eignen, wie zB: Wandern, Kajak fahren, Klettern, Rafting und vieles mehr. Da wir erst letzte Woche zurückgekommen sind, bin ich noch fleißig am Schreiben. Beiträge folgen!

Ausblick 2020

2020 wird für uns nicht weniger spannend. Wir haben bereits neue Partner mit an Board und Anfang Jänner geht es bereits mit der ersten Reise los. 

Es stehen wieder min. zwei Fernreisen und zahlreiche „Aktivitäten mit KIND“ am Plan. Wir freuen uns schon sehr auf die Reisen und die neuen Abenteuer.

Wir freuen uns natürlich auch sehr, wenn ihr uns sagt, welche Länder, Städte und Aktivitäten euch interessieren, damit wir diese für euch testen und anschließend davon berichten können. Sagt uns im Kommentar, welche Themen euch interessieren, damit wir euch den besten Content dazu liefern können. 🙂 

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein abenteuerliches 2020.

Schreibe einen Kommentar